Deutsch Senegalesischer Verein
Home I Satzung/Aufnahmeantrag I Newsletter I Filme I Links I Kontakt I Impressum
Home

 

Der Verein „DEUTSCHLAND-NANGADEF e.V.“ ist am 24.10.2005 unter der Vereinsregisternummer VR 4215 in das Vereinsregister beim Amtsgericht Leipzig eingetragen. „NANGADEF“ ist Wolof, die wichtigste von sechs offiziellen Nationalsprachen im Senegal und heißt „GUTEN TAG“.
Zweck des Vereins ist die Förderung internationaler Gesinnung, der Toleranz auf allen Gebieten der Kultur und des Völkerverständigungsgedanken und der Entwicklungshilfe.
„DEUTSCHLAND-NANGADEF e.V.“ stellt im Rahmen des Entwicklungsprozesses der Landwirtschaft, des Gesundheitswesens und des Bildungswesens eine effiziente Nord-Süd-Kooperation in finanzieller, wissenschaftlicher und technologischer Hinsicht dar.

Ausgehend von der Tatsache, dass die im Ausland lebenden Bürger Senegals durch hohe Geldzuwendungen einen bedeutenden Beitrag zur Entwicklung des Landes leisten, halten wir es für notwendig, die gegenseitigen Interessen Senegals und Deutschlands zu fördern, indem wir auf die kulturellen Potentiale von bilateralen Projekten aufmerksam machen.
Der Verein, dessen Tätigkeitsbereich die Gebiete der Bundesrepublik Deutschland und der Republik Senegal umfasst, stützt sich auf die Mitarbeit der senegalesischen sowie der deutschen Behörden, Organisationen, Handelskammer und Institutionen.

„DEUTSCHLAND-NANGADEF e.V.“ möchte sowohl Senegalesen und Deutschen, aber auch Organisationen und Institute, die am Vorwärtskommen Senegals sowie der Freundschaft und Solidarität zwischen den beiden Ländern interessiert sind, zusammenfassen. Dazu unterstützt und organisiert der Verein u.a. Patenschaften zwischen sozialen und zwischen pädagogischen Einrichtungen oder fördert wirtschaftliche Kontakte.